LinkedIn
Bjorn Lomborg

Get the facts straight

Energiewende: Mehr Geld für die Forschung

2019-06-16

Anfang des Monats erklärte das britische Parlament, der Planet stehe vor einem " Klimanotstand". Damit war Großbritannien, nach Städten wie Los Angeles, London, Vancouver und Basel, das erste Land, das sich derart drastisch ­äußerte. Dies ist ein gutes Beispiel dafür, was in der Klimapolitik falsch läuft: Politiker geben pompöse, Angst erzeugende Erklärungen ab, die von der wirtschaftlichen Realität völlig abgetrennt sind - und auch von der Lösung der Probleme, zu der sie angeblich beitragen sollen. Politische Rhetorik ist billig zu haben, aber deutliche Einschnitte bei den Kohlen­dioxidemissionen bleiben weiterhin ex­trem teuer und technisch anspruchsvoll. Emissionsminderungen werden immerhin bereits seit dem "Erdgipfel" in Rio de Janeiro im Jahr 1992 versprochen (und größtenteils nicht umgesetzt).

Published by:

Börse Online

Category:

Articles

Topics:

Development

Language:

German