LinkedIn
Bjorn Lomborg

Get the facts straight

Von Bill Gates lernen

2017-04-16

Aus dem BAYERNKURIER-Magazin: Der Microsoft-Gründer setzt seine wohltätigen Mittel besonders effizient und wirkungsvoll ein. Jetzt kooperiert das Bundesentwicklungsministerium mit der Stiftung von Bill und Melinda Gates. Warum die Arbeit des Milliardärs ein Vorbild für Regierungen sein kann, analysiert Bjørn Lomborg.

Jeder – von gewählten offiziellen Vertretern über Bürokraten bis hin zu Wählern und Steuerzahlern – kann von der weltgrößten gemeinnützigen Stiftung etwas über wirkungsvolle Ausgaben für Entwicklungshilfe lernen. Besonders relevant sind diese Lehren zu einer Zeit, da 56 Prozent der Europäer meinen, ihre Regierungen sollten sich ausschließlich auf nationale Aufgaben konzentrieren und die Empfängerländer ihre Probleme – so gut sie dazu eben in der Lage sind – selbst lösen lassen (der Widerstand gegen Hilfsleistungen ist in Frankreich, Polen, Italien, Ungarn und Griechenland sogar noch stärker).