LinkedIn
Bjorn Lomborg

Get the facts straight

CO2-Senkungen sind keine Antwort auf "Sandy"

2012-12-18

2012-11-14 Als der "Supersturm" Sandy am 29. Oktober auf die Ostküste der Vereinigten Staaten traf, überschwemmte er nicht nur die U-Bahn von New York City und wurde zum wichtigsten Faktor für 15 % der US-Wähler bei der Präsidentschaftswahl eine Woche darauf. Er ließ auch die haltlose Behauptung wiederauferstehen, dass die Erderwärmung für solche Ereignisse verantwortlich sei, ebenso wie die moralisch unverantwortliche Argumentation, dass wir den Opfern zukünftiger Wirbelstürme helfen sollten, indem wir die CO2-Emissionen senken. (...) 

Published by:

Die Welt

Category:

Articles

Language:

German